Energieverein Siegen-Wittgenstein - Netzwerk für Klimaschutz und Klimaanpassung

Klima-Bündnis
Siegen ist Mitglied im Klima-Bündnis Referenzprojekt

Projektfotos

img-1515269740076655a326640e67f9
Energieverein Siegen-Wittgenstein e.V.
img-1515269740242625a3266411adbe
Energieverein Siegen-Wittgenstein e.V.
img-1515269740646135a3266417d5f9
Energieverein Siegen-Wittgenstein e.V.
img-1515269741713535a3266428dd48
Energieverein Siegen-Wittgenstein e.V.
img-1515269742902355a326643bbeda
Energieverein Siegen-Wittgenstein e.V.

Energieverein Siegen-Wittgenstein e.V.

Position

Informationen

Beschreibung:

Der Energieverein bündelt als Netzwerk die Aktivitäten und Ziele der Stadt Siegen zu den Themen Energie und Klimaschutz sowie Klimaanpassung. Er dient als Plattform für die gemeinsame Arbeit mit den Nachbarkommune, den Fachinstitutionen, Unternehmen und letztlich auch den Bürgern in der Region.

Informationsvermittlung und Beratung sind Kernaufgaben des kommunalen Klimaschutzes. Die nationalen und landesweiten Zielvorstellungen und Rahmensetzungen sind auf kommunaler Ebene umzusetzen. In Siegen bündelt der Energieverein die entsprechenden Aktivitäten für die Zielgruppen Bürger, Unternehmen, Schulen und auch die eigenen Verwaltung. Die Kommunalverwaltung tritt nicht mehr als alleiniger Gestalter der Aktivitäten, sondern als Partner und nicht als Ordnungs- oder Weisungsbehörde auf. Dies ermöglicht zum einen kontinuierlich vom Verwalltungshaushalt unabhängige Projekte. Zum anderen konnten in Siegen auch größere Projekte wie eine industrielle Abwärmenutzung (Energie für Geisweid) für ein Stadtteil und eine energetische Stadtteilsanierung in Angriff genommen werden. Dies wird möglich durch das Teilen von Verantwortlichkeiten sowie von Finanz- und Personalressourcen über engagierte und interessierte Gruppen bzw. Vereinsmitglieder. Der Verein kann durch diese organisatorische und finanzielle Grundkonstruktion als Stand-By-Plattform effizient und auch schnell auf Projektanforderungen reagieren. Kontinuität, Präsenz und Erreichbarkeit waren wichtige Ziele bei der Gründung des gemeinnützigen Energievereins. Die Ausrichtung einer breiten Palette von Veranstaltungen (ca. 30 pro Jahr) und die Vernetzung von Informationsbedarfen und (seriösen) Informationsanbietern zu den Themenfeldern Energie und Klimaschutz ist mittlerweile erreicht. Die Ziele werden nun weiter gesteckt, um bspw. mit fest engagierten Kräften die Institution Energieverein weiter zu stärken und zu vertiefen. Ein ganz wichtiges Ziel, die allgemeine Anerkennung des Energievereins als Plattform von allen Gesellschaftsgruppen, kann ebenfalls als erreicht angesehen werden.


sonstiges
BürgerbeteiligungÖffentlichkeitsarbeitVernetzung
BürgerInnenEnergieversorgungsunternehmen (EVU)GewerbeHaushalteImmobilieneigentümerIndustrieKinder und Jugendlichekommunale VerwaltungStadtwerke

Projekt

Energieverein Siegen-Wittgenstein e.V.

Umsetzung

 

Es liegen keine näheren Informationen vor

2011 -
Die wesentlichen Projektpartner sind die Vereinsmitglieder. Sie setzen sich aus Handwerksinnungen, den örtlichen Energieversorgern und Banken, Industrie- und Gewrbeunternehmen aus der Energiebranche, Energieberatern und Architekten sowie kommunalen und regionalen Institutionen zusammen (vollständige Liste s. Homepage). Die Finanzierung erfolgt über die jährlichen Mitgliedsbeiträge (100 - 1.000 €) sowie erwirtschafteten Honoraren und Spenden. Seitens der Stadt Siegen nimmt der Klimaschutzbeauftragte die Organisation des Vereins im Rahmen seiner Dienstzeit war. Wichtige ständige Kooperationspartner sind die Verbraucherzentrale NRW, Handwerkskammer Arnsberg, Kreishandwerkerschaft, Effizienzagentur NRW und EnergieAgentur.NRW, Industrie- und Handelskammer in Siegen, die SeniorenServiceStelle sowie weitere Institutionen und Gruppen, die sich projektbezogen in die Arbeit einbringen.

Geographische Angaben

 

Am Klafelder Markt 20

57078 Siegen
100.325
Ja
Siegen, Universitätsstadt
059700040040
Nordrhein-Westfalen

Ansprechpartner

 

Herr Paul Hartmann
p.hartmann at siegen.de
0271-404-3450
Klimaschutzbeauftragter im Büro Bürgermeister