Bio-Wärme für das Uetzer Rathaus und andere kommunale Liegenschaften

Uetze ist Mitglied im Klima-Bündnis Referenzprojekt

Projektfotos

fallback

Position

Informationen

Beschreibung:

Vom Wärmebedarf aller kommunalen Gebäude (Nutzfläche 53.875 m²) in Höhe von rd. 6,3 Mio. Kilowattstunden pro Jahr werden derzeit 28.192 m² Nutzfläche mit rd. 3 Mio. kWh durch die Biogas-Kraftwärmekopplung der vorhandenen Anlagen in Uetze und Hänigsen abgedeckt. Direkt angegliedert an das Uetzer Rathaus steht ein Biogas-BHKW, welches das Rathaus und das Schulzentrum mit nachhaltiger Wärme versorgt (siehe Titelbild)


regenerative Energieerzeugung
technische Maßnahme
kommunale Verwaltung

Projekt

Presseartikel Klimaschutz zahlt sich für Uetze aus

Umsetzung

 

Es liegen keine näheren Informationen vor

Geographische Angaben

 

Marktstraße 9

31311 Uetze
20.000
Nein
Uetze
Niedersachsen

Ansprechpartner

 

Herr Johannes Leßmann
lessmann at uetze.de
05173 970 266
Umwelt- und Klimaschutz, FB II, 61.3